Navigate Up
Sign In
Leiden University

Eendracht maakt macht

 

Übersetzung aus dem Niederländischen: Einigkeit macht stark 

Eendracht maakt macht' [Eintracht bringt macht] war der Wahlspruch der Republik der Vereinigten Niederlande von 1588 - 1795. Es handelt sich um die Übersetzung des lateinischen Spruches Concordia res parvae crescunt' [Eintracht macht kleine Dinge gro]. Zum ersten Mal wird dieser im Buch Gemeene Duytsche Spreekwoorden (Kampen, 1550) erwähnt. Der Spruch stand u.a. auf Münzen oder unter Wappenschilden und ist noch auf vielen Plätzen in den Niederlanden zu sehen. Als Ausdruck des niederländischen Nationalgefühls fand der Spruch auch in den überseeischen Besitzungen Verwendung. So liest man den Spruch auf einem Denkmal, das den Ort Brooklyn symbolisiert, der einmal Breukelen genannt wurde. 

Das Symbol von Brooklyn stand bis 1862 auf der Brooklynbridge, die New York City mit Brooklyn verbindet. Heute steht das Denkmal vor dem Brooklyn Museum: Es stellt eine Frau dar, die den Spruch "Eendracht maekt macht" in der Hand hält. Es sieht so aus als ob der Bildhauer das letzte "c" als "n" geschrieben hätte. 

Neben der Übersetzung  "Eendracht maakt macht" kamen früher noch einige andere Übersetzungen vor. So schrieb Hendrick Laurensz. Spieghel "Eendracht heeft macht" [Eintracht trägt Macht ein] (Bijspraecx Almanak vom 10. Juni 1606) und Jacob Cats schrieb "Eendracht geeft macht" [Eintracht stellt Macht her] (Spiegel van den ouden en nieuwen tijd, 1632).

Anlässlich der Gründung des Königreichs der Niederlande 1813 wurde ein neuer Spruch gewählt: man wählte "Je maintiendrai". Nach der Gründung des Königreichs Belgien wurde der Spruch - allerdings in Französisch "L'union fait la force" - der Wappenspruch von Belgien. Mit der Gleichstellung der niederländischen und der französischen Sprache bekam auch die niederländische Version "Eendracht maakt macht" ihren Platz unter dem belgischen Löwen. 

Nach der Staatsgründung Bulgariens, die kurz nach der belgischen stattfand, übernahm Bulgarien sowohl die belgische Verfassung als auch das belgische Wappen, sodass "L'union fait la force" auch unter dem bulgarischen Wappen zu finden ist. 

Aus dem Niederländischen von Helga Mecklenbräuker, Wien

Last Modified: 23-4-2010 19:23