Navigate Up
Sign In
Leiden University

 

Wiener Übersetzungen

 

Einleitung

 

In den Übersetzungsseminaren, die regelmäig am Institut für Nederlandistik der Universität Wien abgehalten werden, werden normalerweise literarische Texte übersetzt. Im Sommersemster 2004 wurde es nach Gesprächen mit dem Institutsvorstand, Univ.Prof. Mag. Dr. Herbert van Uffelen, möglich, einen neuartigen Versuch zu starten: Erstmals sollten unter der Leitung von Frau Mag. Weissenböck historiographische Texte, die für das Verständnis der Geschichte des Aufstands, wichtig sind, bearbeitet werden. Mein besonderer Dank gebührt Frau Weissenböck, die sich bereitwillig dieser Aufgabe unterzogen hat und die zudem einige der studentischen Übersetzungen so redigiert hat, da diese publikationsfähig wurden.

Wien, im Jänner 2005, Martina Fuchs

 

J. Craeybeckx

Albas zehnter Pfennig: ein Mythos? (1961) Übersetzung aus dem Niederländischen:  Christine Hermann
 

Fruin, Robert

Die drei Perioden der niederländischen Geschichte (1865). Übersetzung aus dem Niederländischen von Jacqueline Bosch und Matthias Schmid. Redigiert von Maria Elisabeth Weissenböck
 

Geyl, Pieter

Die protestantisierung der nördlichen Niederlande (1948). Ubersetzung aus dem Níederländischen von Birgit Blasch 
 

Lem, Anton van der

Unschuldig wie der Prinz. Die Mordpläne von und gegen Wilhelm von Oranien (2000). Übersetzung aus dem Niederländischen von Liselotte Dinges. Redigiert von Maria Elisabeth Weissenböck


Romein, Jan

 Das zerschmetterte Bild. Über die Erforschung der Ursachen unseres Aufstandes (1939). Übersetzung aus dem Nïederländischen von David Schmidhofer und Zoë Garscha


Woltjer, J.J.

Das Bild zerschmettert? (1972) Übersetzung aus dem Niederländischen: Dennis van de Merwe. Bearbeitung der Übersetzung: Maria Elisabeth Weissenböck, Wien

 

Last Modified: 25-4-2010 18:30